Biologie - AG

Biologie-AG

Eine Biologie-AG kann keinesfalls mit dem normalen Unterrichtsgeschehen verglichen werden, denn im Vordergrund stehen das selbständige Forschen und Entdecken. Das benötigt natürlich Zeit - die so im Unterricht nicht zur Verfügung steht - und Energie. Ein langfristiges Ziel einer Biologie-AG könnte auch die Anfertigung einer eigenen Forschungsarbeit sein, die bei Wettbewerben wie „Jugend forscht“, eingereicht werden kann.

So wurde im Rahmen einer Biologie-AG im Schuljahr 2012/2013 eine Erfassung der auf dem Schulhof vorkommenden Pflanzen begonnen. Im Rahmen dieser Biologie-Schulhof-AG wurde eine Projektarbeit zur Umgestaltung des Schulhofes angefertigt. Auch ein erstes kleines Schulbeet wurde angelegt und das Pflanzenwachstum verfolgt.

Im Schuljahr 2013/2014 wurden von den Teilnehmern Blätter von Bäumen des Schulgeländes mikroskopisch untersucht. Auch Fertigpräparate aus dem umfangreichen Schulbestand wurden gesichtet.

Mögliche weitere Themen für die Biologie-Arbeitsgemeinschaft - hier stichwortartig aufgeführt: Schulhofgestaltung, Artenkenntnis erweitern, Mikroskopie, Insektenzucht in Terrarien, Insektenhotel, Anleitung zu Wettbewerben, Schulaquarium, eigene Ideen verwirklichen.

Teilnehmen an der Biologie-AG können grundsätzlich Schüler aller Klassen. Neuzugänge sind herzlich willkommen. Interessenten mögen sich bei den Fachlehrern melden.

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -