Lüftungswoche: Raum 404 – 19 Schüler

Diagrammbeschreibung:

Das Diagramm beschreibt den CO2 Gehalt in dem Klassenraum A404 mit 19 Schülern zur 3. bis 4. Stunde. Nach etwa 20 Minuten wurde eine Lüftungspause eingeführt. Es wurde je zu Anfang der Stunde, zu Stundenmitte und zu Stundenende vor und nach dem Lüften gemessen.
Um 9:50 Uhr beginnt das Diagramm mit 743 ppm zu Beginn der Stunde. 20 Minuten später, um 10:10 Uhr, wurde ein Wert von 1127 ppm gemessen,woraufhin die Fenster zur Lüftungspause geöffnet wurden. Der Wert des CO2-Gehalts sank sofort stark ab auf 1050 ppm. Das sind für den Kunstraum, in dem nur 1/3 der Fenster und die Tür auf waren, relativ geringe Werte. Doch als die Fenster wieder geschlossen wurden, stieg der Wert wieder merklich an, um 10:35 Uhr war der CO2-Gehalt bei 1481 ppm angekommen. Die erneute Lüftungspause brachte den Wert wieder etwas herunter, allerdings sank der Wert nicht mehr unter 1000 ppm, sondern blieb bei 1150 ppm stehen. Um 11:00 Uhr wurde dann der höchste CO2-Gehalt von 1560 ppm gemessen, doch ging der Wert erstaunlicherweise nach einer weiteren Lüftungspause um 11:13 Uhr auf 830 ppm herunter.

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -