Bandgeschichte

Bandgeschichte

Die CAG RocKids sind eine fest eingerichtete Musik-Arbeitsgemeinschaft (Rockband-AG) unserer Schule. Der Name entstand im Jahr 2004 im Zuge der Vorbereitungen zu unserer ersten eigenen Bühnenproduktion „Als geil noch astrein war“. Einige der so genannten „Kids“ waren aber schon damals keine im Bandmusizieren unerfahrenen Kinder mehr, da sie seit  Jahren an der AG teilgenommen und u.a. die musikalische Begleitung von Theaterstücken übernommen hatten. Dabei entstand sogar eine CD mit 11 selbst komponierten Songs („Pygmalion“), nur eben noch nicht unter dem Bandnamen.

Das langjährigste und als „Gaststar“ noch immer aktive Bandmitglied der heutigen RocKids war bereits vor 6 Jahren bei der Komposition und CD-Aufnahme von Liedern zu  Aristophanes` Drama „Lysistrate“ dabei und hat im vergangenen Jahr 2005 Abitur gemacht!

Ein erstes Highlight in der jungen Geschichte der RocKids war ohne Zweifel die Aufführung „Als geil noch astrein war“ im Mai 2005. Dargeboten wurde fetzige Rock- und Popmusik der 60er bis 80er Jahre, und die witzigen Stories aus der Schulzeit des Bochumer Kabarettisten Frank Goosen bildeten den inhaltlichen „roten Faden“. Publikum und Presse waren genauso begeistert wie die Band selbst von ihrem Auftritt. Besonders die aufwendige Diashow auf zwei Leinwänden und die im 70er-Jahre-Stil gehaltene Dekoration des Bühnen- und Publikumsraumes ist vielen Gästen im Gedächtnis geblieben.

Bereits im Februar 2006 folgte „Udo und was dann kam“, eine Würdigung der Musik des ersten „Deutschrockers“ Udo Lindenberg und seiner „Nachkommen“, von Nina Hagen über Herbert Grönemeyer bis zur Gruppe Silbermond. Spürbar war das musikalische und menschliche Verständnis der RocKids untereinander noch gewachsen. Eine Lightshow in der hier gezeigten Größenordnung hatte unsere Schulaula bis dahin noch nicht gesehen... .
Der vorerst letzte öffentliche Auftritt der Band fand im Juni 2006 im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ statt. Bei strahlendem Sonnenschein tönte es im Innenhof des CAG: „I`m walking on sunshine“! Die komplette Performance wurde per Videocamera festgehalten. Der Mitschnitt des Konzerts kann – bei Interesse –  demnächst eingesehen werden. Die Geschichte der RocKids muss weitergehen!

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -