Smartmob Verkehrssicherheit

In den letzten Wochen arbeiteten die Präfekten im Rahmen des Schutzengelprojektes gemeinsam mit der Projektleiterin Nadine Schepergerdes und ihren Lehrerinnen Frau Richter und Frau Bohmann intensiv und kreativ an einem Projekt. „Zivilcourage“ und „Verkehrssicherheit“, so lauteten die Themen in den Unterrichtsstunden. Ziel der Projektreihe war die Durchführung eines Smartmobs. Dabei handelt es sich um eine spontan wirkende Zusammenkunft von Menschen an einem belebten Ort, die eine abgesprochene Handlung durchführen und dadurch die Aufmerksamkeit der vorbeigehenden Passanten auf sich lenken. Wesentlich ist die sinnvolle Botschaft, die hinter dieser Aktion steckt.

Am Dienstag, den 10.05.16, startete der Smartmob. Um 15.30 Uhr versammelten sich die Schülerinnen und Schüler auf einen lauten Pfiff hin, dem vereinbarten Signal, auf dem Platz vor der LzO in Cloppenburg und um 15.00 Uhr vor der Eisdiele „Venezia“. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, teilweise mit Lenkrädern in der Hand oder Helmen auf den Köpfen, um die verschiedenen Fortbewegungsmittel zu verdeutlichen, schauten auf ihre Smartphones und rempelten sich an. Die verärgerte Aufforderung „Augen auf im Straßenverkehr!“ und zwei aussagekräftige Plakate vermittelten den Passanten die Botschaft dieser Aktion, nämlich die zunehmende Unaufmerksamkeit der Menschen im Straßenverkehr.

Unterstützt wurde das Projekt durch die Video-AG, welche die Präfekten zu ihrem Vorhaben interviewte und die Aktion in der Innenstadt filmte.

 {mp4}2015-16/Smartmob-2a{/mp4}

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -