Lehrer machen Theater

Viel Aufregung, wenig Zeit, gute Regie und die Motivation, sich nicht blamieren zu wollen – das war die Erfolgsmischung für den großen Bühnenauftritt der Lehrer am Dienstagabend, den sie für die Jubiläumswoche extra einstudiert hatten.

Dass Lehrer Theater machen, ist im ja im wörtlichen wie im übertragenen Sinn eigentlich ein ganz normaler Zustand, wenn man zum einen an die unterschiedlichen 45 oder auch 90 minutenlangen Stücke denkt, die wir täglich aufführen, und zum anderen daran, wie wir uns manchmal aufführen.

Aber sich unter dem Motto „Lehrer machen Theater“ tatsächlich auf die große Bühne zu trauen, ist schon ein anderes Format. Genau diesen Schritt wagten ungefähr 20 Kolleginnen und Kollegen, um, angelehnt an die „Muppets-Show“, ihre eigene „Super-Lehrer-Show“ aufzuführen: Umrahmt von der live gespielten Muppetsmelodie und der Moderation von Kermit zeigten sie kurzweilige, lustige und zum Teil völlig wunderliche und bizarre Sketche. Trotz der großen Hitze in der ausverkauften Aula genossen sowohl das Publikum als auch die Schauspieler und Musiker selbst dieses ungewöhnliche Amüsement. Der Dank gebührt vor allem den Initiatoren und Regisseurinnen Frau Moormann und Frau Niemeyer.

 Anette Riesselmann

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -