Schulleiterin Annette Ovelgönne-Jansen dankte den zu verabschiedenden Kolleginnen und Kollegen für ihren Einsatz und wünschte ihnen alles Gute an der neuen Schule bzw. für die Zeit nach dem CAG, äußerte aber gleichzeitig ihr Bedauern, das neue Schuljahr ohne diese geschätzten Mitglieder der Schulgemeinschaft beginnen zu müssen.

Neue Aufgaben übernehmen Maria Ettl (rechts) und Ulrike Niemeyer (links), Studienrätinnen am Clemens-August-Gymnasium. Ettl erhält die Stelle einer Fachobfrau für das Fach Latein, außerdem wird sie die sprachlichen Wettbewerbe betreuen. Niemeyer übernimmt die Fachleitung des Fachs Darstellendes Spiel und organisiert zukünftig die Sprechprüfungen. Beide Lehrerinnen erhielten aus der Hand von Schulleiterin Annette Ovelgönne-Jansen die Mitteilung der Dienstpostenübertragung. Mit der Übertragung ist nach Ablauf der Probezeit von einem halben Jahr die Beförderung zur Oberstudienrätin verbunden.

Studienrätin Hiltrud Bohmann feierte am 01. Mai 2017 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum am Clemens-August-Gymnasium. Aus diesem Anlass überreichte ihr Schulleiterin Annette Ovelgönne-Jansen die Dankes- und Glückwunschurkunde des Landes Niedersachsen. Hiltrud Bohmann stammt aus Emstek. Nach ihrem Referendariat unterrichtete sie zunächst an den Liebfrauenschulen in Cloppenburg und Vechta die Fächer Deutsch und Englisch, bevor sie ihren Dienst an der Haupt- und Realschule mit Orientierungsstufe Altenoythe aufnahm. Zum 01.08. 2004 wurde sie an das Clemens-August-Gymnasium versetzt und engagiert sich dort neben dem Unterricht unter anderem für die Präfekten.

Unsere Hausmeister und unseren Schulassistenten findet Ihr in Raum A 106.
Sie stehen Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Herr Moss, Hausmeister
 Herr Fugel, Hausmeister
Herr Schmitz, Schulassistent

 

Als Beratungslehrer am Clemens-August-Gymnasium möchte ich mich kurz vorstellen.
Mein Name ist André Saborowski. Viele von euch kennen mich bereits als Mathematik- und Englischlehrer an unserer Schule, an der ich seit 2008 unterrichte.

Bei Problemen in der Schule oder im privaten Umfeld, die eure Leistungen in der Schule beeinträchtigen, habt ihr die Möglichkeit, euch an mich zu wenden. In der Beratung geht es dann darum, dass ihr durch meine Unterstützung Wege findet, euer Problem zu lösen. Manchmal kann hierbei schon ein Treffen reichen, manchmal sind auch mehrere Sitzungen nötig. Sollte sich das Problem in diesen Gesprächen nicht zufriedenstellend lösen lassen, kann ich euch aufgrund meiner zahlreichen Kontaktadressen an professionelle Anlaufstellen weitervermitteln.

Die Schulgemeinschaft gratuliert André Braun zur Beförderung und verabschiedet sich von Charlotte Hof und Hausmeister Benno Meyer

Eigentlich ist das Verteilen der Halbjahreszeugnisse ein Moment des Durchatmens, bevor es voller Schwung in das zweite Halbjahr geht. Dieser Tag gestaltete sich am Clemens-August-Gymnasium in diesem Jahr allerdings etwas anders.

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Probezeit wurde André Braun zum ständigen Vertreter der Schulleiterin befördert. Er hat sich im letzten halben Jahr mit großem Engagement in die vielfältigen neuen Aufgaben eingearbeitet, die das Amt eines Stellvertreters mit sich bringen, betreut aber nach wie vor auch den Vertretungsplan der Schule. Schulleiterin Annette Ovelgönne-Jansen überreichte ihm die Urkunde und dankte ihm für seinen Einsatz. Sie wünschte ihm weiterhin viel Freude an seiner Arbeit.

Mit Wirkung vom 20.11.2016 wurde Birgit Reckwerth nach erfolgreich bestandener Probezeit zur Oberstudienrätin befördert. Sie betreut im Rahmen ihrer Stelle u.a. das Lernförderprojekt "Schüler helfen Schülern". Die Schulgemeinschaft gratuliert ihr ganz herzlich zur Beförderung und wünscht ihr weiterhin alles Gute für die neue Aufgabe.

Am 29.04.2016 wurde Studienrat Markus Winter der Dienstposten eines Oberstudienrates mit dem Schwerpunkt ' Koordination und Betreuung der Präventionsprojekte der Schule' übertragen. Am 14.11.2016 erhielt er nach erfolgreich bestandener Probezeit die Ernennungsurkunde.

Die Schulgemeinschaft gratuliert ihm herzlich zur Beförderung und wünscht ihm weiterhin viel Freude an der neuen Aufgabe.

Studienrätin Susanne Bäker feierte am 01.11.2016 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Die aus Sande (Friesland) stammende Bäker studierte nach dem Abitur in Münster die Fächer Politik und Sport und nahm anschließend ihr Referendariat in Leer auf. Von 1994 bis 2001 war sie in Duisburg an einer Gesamtschule tätig, wo sie die Fachkonferenz Sport leitete und die Organisation von Schulsportfesten und Fußballturnieren übernahm. Zum 01. Februar 2002 wurde sie nach der Bewilligung ihres Versetzungsantrags in den niedersächsischen Landesdienst eingestellt und unterrichtete zunächst an der Orientierungsstufe Galgenmoor. Zum 01.08.2004 wurde sie an das Clemens-August-Gymnasium versetzt. Neben ihrem Unterricht erwarb Susanne Bäker u.a.die Qualifikation für die Durchführung von Skikursen und begleitet regelmäßig Schulklassen zum Skikurs nach Tulfes.

Im April 2016 erhielten Frau Elke große Siemer für die Fachleitung Mathematik und Frau Maike Winkelmann für die Fachleitung Werte und Normen ihre Dienstpostenübertragungen. Nach erfolgreicher Probezeit erhielten nun beide am letzten Schultag vor den Herbstferien ihre Beförderung zur Oberstudienrätin.

Unterkategorien

/html/com_content/category/blog_children.php

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -

Umweltschule

(Bewerbung  als Umweltschule läuft)

 

Europaschule200

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok