Latein-Exkursion der Klassen 9d und 10 nach Haltern

2017 10 HalternDie Lateinschüler/innen der Klassen 9d und der Klassen 10a-d unternahmen am 19. Oktober eine Exkursion in das Römermuseum nach Haltern. Dort erwartete uns im Museum eine Sonderausstellung mit dem Titel "Triumph ohne Sieg", die uns klarmachte, dass Fake-News keine exklusive Erfindung von Donald Trump sind, sondern dass bereits Augustus davon Gebrauch machte. Die spannende Familienkonstellation des ersten römischen Kaisers fand insgesamt bei allen Schüler/innen großes Interesse.

Ansonsten konnte die Ausstellung trotz der teilweise sehr kostbaren Leihgaben mit ihren Exponaten nicht unbedingt überzeugen, obwohl die Ausstellungsräume ausgesprochen stimmungsvoll hergerichtet worden waren. Insgesamt blieb aber der Eindruck "Mehr Schein als Sein" - was irgendwie auch wieder zum Titel passte, aber wohl kaum von den Ausstellungsmachern beabsichtigt worden war.

Neu in Haltern war der begehbare Nachbau einer Wall-Graben-Anlage (s. Fotos). Er sah in jedem Fall beeindruckend aus und vermittelte einen recht guten Eindruck von der Schanzarbeit, die römische Soldaten zu verrichten gewohnt waren. Glücklicherweise hatten wir an unserem Exkursionstag ausgesprochen gutes Wetter, sodass die Außenführung viel Spaß machte.

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -

Umweltschule

(Bewerbung  als Umweltschule läuft)

 

Europaschule200

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok