JavaScript im HTML-Dokument

  • JavaScript Programme sind Teil von Internet-Seiten. Diese sind in der Beschreibungssprache HTML programmiert. Um dem Browser mitzuteilen, dass Programmcode folgt (bzw. endet), umschließt man diesen mit <script language='JavaScript'> </script>
  • der JavaScript-Block kann entweder im <head> (dem Kopf des Dokuments) oder im <body> (dem Hauptteil des Dokuments) stehen. In der Regel jedoch steht er im <head>-Bereich.
<!doctype html>
<html>
<head>
 <script language="JavaScript">  

// Javascript-Code im Head ...

</script> 
</head> <body> 
  <script language="JavaScript">
// Javascript-Code im Body ...
</script> 

</body>
</html>

Grundsätzlich kann es sinnvoll sein, Programmtext in einer separaten Datei zu speichern. Das macht erstens die eigentliche Seite übersichtlicher und ermöglicht es zweites, den gleichen Code auf mehreren Seiten zu verwenden.

Das Einbinden erfolgt mit der folgenden Anweisung: <script src="/myscripts.js"></script>

Die Textdatei myscript.js enthält dann den Code, der sonst zwischen <script> und </script> stünde.

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -

Umweltschule

(Bewerbung  als Umweltschule läuft)

 

Europaschule200

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok