Video AG

Die AG unter Leitung von Herrn Eckhardt findet Mittwochs in der 7./8. Stunde im Medienzentrum statt.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Am 1. Februar nahmen Schülerinnen und Schüler der Video-AG am landesweiten Filmwettbewerb Filmklappe Niedersachsen in Aurich teil. Die Gruppe hatte sich mit dem Film „Tödliche Botschaft“ im regionalen Wettbewerb für die Veranstaltung qualifiziert. Zunächst fanden Workshops zu verschiedenen Themen, z.B. „Kamera und Licht“ statt, in denen Profis aus dem Film- und Fernsehbereich ihr Wissen an die Schüler weiter gaben. Am frühen Abend fand dann die Preisverleihung in der Stadthalle Aurich statt. Moderiert wurde der Abend sehr unterhaltsam vom Youtuber und Synchronsprecher Marcel Mann. Auch wenn der Film unserer AG keinen Preis erhielt war es ein interessanter Tag mit vielen neuen Erfahrungen.

Die Klassen 6a und 7a bewarben sich als beste Klassen Deutschlands. Mit Unterstützung von Herrn Eckhardt und der Video-AG produzierten sie kurze Filme als Bewerbung für den Wettbewerb. 

Vor den Herbstferien gastierte in der St. Andreas Grundschule der Zirkus Sperlich, der gemeinsam mit allen Schülern der Grundschule eine Zirkusvorstellung einübte. Mitglieder der Video begleiteten einzelne Proben neugierig mit der Kamera. Am Samstag fanden dann im Zirkuszelt zwei Aufführungen statt, die Gerold, Lukas und Herr Eckhardt dann mit großem Aufwand filmisch festhielten. Es waren mehrere Kameras und ein exterener Audio-Rekorder im Einsatz. Mit viel Aufwand wurde diese umfangreiche Material bearbeitet. Arbeitsteilig wurden dann zwei DVDs (für die Gruppen A und B) erstellt. So übernahm z.B. Justus die Erstellung der DVDs und Jan entwarf die Cover.

Am Montag, dem 14. November 2016, überreichte die Video-AG die Filme an die Grundschule St. Andreas. Der Schulleiter, Herr Götting, erschien mit drei Schülern seiner Schule und wurde von der Video-AG sowie Frau Ovelgönne-Jansen empfangen.

 {mp4}2015-16/Smartmob-2a{/mp4}

Bei der Preisverleihung der Filmklappe Oldenburger Münsterland wurde der Film "Der Weg", den die Video-AG im Schuljahr 2014/15 produzierte, mit dem zweiten Platz in der Kategorie Sekundarstufe II ausgezeichnet.

Der Preis wurde von Mitgliedern der aktuellen Video-AG entgegen genommen, von denen keiner an der Produktion des Filmes beteiligt war, weil die meisten Mitglieder des Produktionsteams im letzten Schuljahr erfolgreich ihr Abitur abgelegt haben.

Hier kann der Film angesehen werden: Der Weg (2015)

Am 13. Mai 2015 stellte die Video-AG ihren neuen Film "der Weg". Der Film entstand mit Unterstützung der Stiftung "Gute Idee". Die Zusammenarbeit mit dem Schulseelsorger Herrn Quatmann wird von Herrn Kannen vermittelt. Nach einigem Zögern ließen sich die Schüler und Schülerinnen der AG darauf ein, einen Film zum Thema "Glauben" zu produzieren. Nach ausgiebiger Diskussion im Dezember entstand ein Drehbuch, das dann in einer Projektwoche der AG in der Woche vor den Halbjahreszeugnissen in Weiten Teilen umgesetzt wurde. Die Partyszenen am Anfang und am Ende des Film entstanden in einem nächtlichen Dreh kurz vor den Osterferien. 

{flv}video-ag/huell-tuer{/flv}

Dieser Film entstand im Rahmen eines Workshops auf dem Hüller Jugendflmfestival und wurde von den Teilnehmern als bestes Ergebnis gewählt.

{flv}video-ag/2013-Control-yourself-mo{/flv}

{flv}video-ag/2014-felicitas{/flv}

Diese Parfumwerbung enstand durch die Zusammenarbeit des Chemiekurses von Herrn Hamberg und der Video-AG unter Leitung von Herrn Eckhardt.

Der Film „Trauma", der im Schuljahr 2013/14 entstand, hatte sich beim Wettbewerb Filmklappe Oldenburger Münsterland als bester Film der Kategorie Klassen 8 bis 10" durchgesetzt und damit eine Nominierung für den landesweiten Wettbewerb erhalten. Mit diesem Film im Gepäck führen Mitglieder der Video-AG mit Herrn Eckhardt zur Niedersachsen Filmklappe #7 in Aurich.

Mit dem aktuellen Film Trauma (2014) errang die Video-AG den ersten Platz beim Wettbewerb Filmklappe Oldenburger Münsterland, an dem Gruppen aus den Landkreisen Vechta und Cloppenburg teilgenommen hatten. Die Preisverleihung fand am 19. November in der Schauburg Vechta statt. 

Die Sieger in den verschiedenen Kategorien nehmen am landesweiten Wettbewerb Niedersachsen Filmklappe teil.

Im Bild: Francis Schuldeis, Denisa Weinert, Alexander Afanasyev, Joshua Zahn, Marcel Zahn und Michael Lorenz.

 

 

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -

 

Umweltschule

 

Europaschule200

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.