Video AG

Die AG unter Leitung von Herrn Eckhardt findet Mittwochs in der 7./8. Stunde im Medienzentrum statt.

Alle Interessenten sind herzlich willkommen.

Bei der Preisverleihung der Filmklappe Oldenburger Münsterland wurde der Film "Der Weg", den die Video-AG im Schuljahr 2014/15 produzierte, mit dem zweiten Platz in der Kategorie Sekundarstufe II ausgezeichnet.

Der Preis wurde von Mitgliedern der aktuellen Video-AG entgegen genommen, von denen keiner an der Produktion des Filmes beteiligt war, weil die meisten Mitglieder des Produktionsteams im letzten Schuljahr erfolgreich ihr Abitur abgelegt haben.

Hier kann der Film angesehen werden: Der Weg (2015)

Am 13. Mai 2015 stellte die Video-AG ihren neuen Film "der Weg". Der Film entstand mit Unterstützung der Stiftung "Gute Idee". Die Zusammenarbeit mit dem Schulseelsorger Herrn Quatmann wird von Herrn Kannen vermittelt. Nach einigem Zögern ließen sich die Schüler und Schülerinnen der AG darauf ein, einen Film zum Thema "Glauben" zu produzieren. Nach ausgiebiger Diskussion im Dezember entstand ein Drehbuch, das dann in einer Projektwoche der AG in der Woche vor den Halbjahreszeugnissen in Weiten Teilen umgesetzt wurde. Die Partyszenen am Anfang und am Ende des Film entstanden in einem nächtlichen Dreh kurz vor den Osterferien. 

{flv}video-ag/huell-tuer{/flv}

Dieser Film entstand im Rahmen eines Workshops auf dem Hüller Jugendflmfestival und wurde von den Teilnehmern als bestes Ergebnis gewählt.

{flv}video-ag/2013-Control-yourself-mo{/flv}

{flv}video-ag/2014-felicitas{/flv}

Diese Parfumwerbung enstand durch die Zusammenarbeit des Chemiekurses von Herrn Hamberg und der Video-AG unter Leitung von Herrn Eckhardt.

Der Film „Trauma", der im Schuljahr 2013/14 entstand, hatte sich beim Wettbewerb Filmklappe Oldenburger Münsterland als bester Film der Kategorie Klassen 8 bis 10" durchgesetzt und damit eine Nominierung für den landesweiten Wettbewerb erhalten. Mit diesem Film im Gepäck führen Mitglieder der Video-AG mit Herrn Eckhardt zur Niedersachsen Filmklappe #7 in Aurich.

Mit dem aktuellen Film Trauma (2014) errang die Video-AG den ersten Platz beim Wettbewerb Filmklappe Oldenburger Münsterland, an dem Gruppen aus den Landkreisen Vechta und Cloppenburg teilgenommen hatten. Die Preisverleihung fand am 19. November in der Schauburg Vechta statt. 

Die Sieger in den verschiedenen Kategorien nehmen am landesweiten Wettbewerb Niedersachsen Filmklappe teil.

Im Bild: Francis Schuldeis, Denisa Weinert, Alexander Afanasyev, Joshua Zahn, Marcel Zahn und Michael Lorenz.

Gemeinsam drehen Schülerinnen des Chemie-Kurses von Herrn Hamberg mit der Video-AG einen Werbeclip für das Parfum, das im Rahmen des Chemiekurses entstanden ist. Das Parfum "felicitas" soll beim Jubiläum präsentiert und angeboten werden.

Hier wird eifrig mit Holi-Farben geworfen ...

Drei Mitglieder der Video-AG waren am letzten März-Wochenende (28.-30. 3. 2014) mit Herrn Eckhardt beim Filmfest in Hüll. Dort stellten Jugendliche aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein ihr Filme vor und gaben einander Feedback zu diesen Werken. Der Film #YOLO (2013) gewann den ersten Preis des Festivalprogramms.

Der Film "Die Tür" entstand bei einem Workshop im Rahmen des Filmfestes in Hüll. An dem Film waren Francis Schuldeis, Herr Eckhardt und Marvin Hackfort (Jugendhaus Emlichheim) beteiligt.

Um der eigenen AG mit dem Film #YOLO (2013) keine eigene Konkurrenz zu machen, wird der Film von Marvin bei der Grafschaften Filmklappe eingereicht. Dort wurde er als bester Film der Kategorie Sek II und BBS gekürt.

Bei der Niedersachsen Filmklappe in Aurich wurde er mit dem "Franz Traxler Förderpreis" ausgezeichnet.

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -

 

Umweltschule

(Bewerbung  als Umweltschule läuft)

 

Europaschule200

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok