Theater-AG: "Figaro lässt sich scheiden!"

„Jetzt erst hat die Revolution gesiegt, indem sie es nicht mehr nötig hat, Menschen in den Keller zu sperren, die nichts dafür können, ihre Feinde zu sein.“ (Figaro) – Was macht eine Revolution mit den Menschen? Horváths Bearbeitung der Revolutionsproblematik und dem daraus resultierenden Emigrantenschicksal ist ein Plädoyer für die Menschlichkeit – dargestellt an vier unterschiedlichen Menschen, die sich auf der Flucht befinden: Graf Almaviva, seine Gattin, der Kammerdiener Figaro sowie dessen Frau Susanne, Zofe der Gräfin.

In umfangreicher Probenarbeit galt es, einen Text umzusetzen, der es in sich hat. Das Ergebnis ist sehenswert!

 

 

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -

 

Umweltschule

(Bewerbung  als Umweltschule läuft)

 

Europaschule200

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok