Informationen über die entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln

Am CAG können Schulbücher gegen Zahlung eines Entgelts ausgeliehen werden. Die Teilnahme am Leihverfahren ist freiwillig und kann für jedes Schuljahr neu entschieden werden. Die Bücher können nur als Gesamtpaket entliehen werden, d.h. eine Ausleihe einzelner Bücher ist nicht möglich.

Die vorläufigen Lernmittellisten für das Schuljahr 2020/21 finden Sie hier. Die endgültigen Listen können ab Anfang Juli abgerufen werden.

Das Entgelt für die Ausleihe beträgt für die Jahrgänge 5 bis 11 einheitlich 65 € und für die Jahrgänge 12/13 werden einmalig 15 € erhoben.

 

Anmerkung: Wenn Sie mehrere Kinder am CAG haben, muss eine Überweisung für jedes Kind einzeln erfolgen, damit die Zahlungen eindeutig zugeordnet werden können.

Bei mindestens drei schulpflichtigen Kindern (Nachweis durch Abgabe von Kopien der Geburtsurkun-den im Sekretariat) ermäßigt sich die Leihgebühr um 20 %, also auf 52 € bzw. 12 € für jedes Kind.

Befreit von der Zahlung sind Leistungsberechtigte nach SGB II (Grundsicherung), SGB VIII (Heim-/Pflegekinder), SGB XII (Sozialhilfe), dem Asylbewerberleistungsgesetz sowie Empfänger des Kinder-zuschlags (§ 6a BKGG) oder des Wohngeldes (WoGG). Letztere nur in den Fällen, wenn durch Wohn-geld die Hilfebedürftigkeit im Sinne des § 9 SGB II oder des § 19 Abs. 1 und 2 SGB XII vermieden oder beseitigt wird (siehe § 7 Abs. 1 Satz 3 Nr. 2 WoGG). Falls Sie zu diesem Personenkreis gehören (Stichtag 01.06.), müssen Sie Ihre Berechtigung durch Vorlage des Leistungsbescheides oder durch Beschei-nigung des Leistungsträgers im Sekretariat nachweisen.

Beachten Sie, dass alle Nachweise jedes Jahr neu eingereicht werden müssen! Ausgenommen sind Geburtsurkunden, die bereits im Sekretariat aus vorherigen Jahren vorliegen.

Wenn Sie an dem Ausleihverfahren teilnehmen wollen, überweisen Sie bitte die Leihgebühr umgehend auf das angegebene Konto und schicken das ausgefüllte Anmeldeformular an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder geben es im Sekretariat ab. Eine nicht fristgerechte Zahlung kann zu einem Ausschluss aus dem Leihverfahren führen. Alle Lernmittel sind dann rechtzeitig auf eigene Kosten zu beschaffen.

Bitte halten Sie Ihre Kinder zu einem pfleglichen Umgang mit den ausgeliehenen Büchern an. Es dürfen keine Unterstreichungen, Markierungen oder Randbemerkungen angebracht werden. Nach Erhalt sind die Bücher mit einem Schutzumschlag zu versehen. Bei Verlust oder Beschädigungen, die während der Ausleihzeit entstehen, wird eine finanzielle Entschädigung erhoben.

Das Entgelt muss bis spätestens Montag, den 15. Juni 2020 überwiesen sein. Nach Ablauf der Einzahlungsfrist ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.

Kontoinhaber: Land Niedersachsen – CAG
IBAN: DE87 2802 0050 3048 0966 00
Verwendungszweck: Name des Kindes, aktuelle Klasse

 

 

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -

 

Umweltschule

 

Europaschule200

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.