Sommer-220518a.jpg
Sommer-220518c.jpg
Sommer-220518b.jpg
Sommer-220518d.jpg
Sommer-220518e.jpg
Sommer-220518f.jpg
Sommer-220518g.jpg
previous arrow
next arrow

2017 03 BuchwocheHarry Potter, Animox, Warrior Cats, Lola und Ostwind… Viele von uns haben bei diesen Begriffen sofort ein Bild im Kopf, da die entsprechenden Bücher zum eigenen geliebten Lesestoff gehören.

In der Zeit vom 18. bis zum 22. März 2019 bietet die Jugendbuchwoche am CAG allen Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium die Gelegenheit, sich über neue und alte Lieblingsbücher zu informieren und auch einmal die Gesichter hinter den Geschichten, die Autoren, kennenzulernen.

Am Montag, dem 18. März, werden wir die Jugendbuchwoche mit einer kleinen Feierstunde eröffnen, in der nicht nur der Jahrgang 10 unserer Schule, sondern auch Vertreter der Buchhandlung Terwelp und der bekannte Jugend- und Sachbuchautor Hermann Vinke, der aus seinem Buch „Zivilcourage 2.0“ liest, zu Gast sein werden. Während unserer Jugendbuchwoche haben alle interessierten CAGler die Gelegenheit, sich in der großen und vielfältigen Buchausstellung, die in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Terwelp organisiert wird, über Neuerscheinungen zu informieren oder von den Buchempfehlungen unserer Schüler inspirieren zu lassen. Ein gesonderter Thementisch wird sich zudem mit dem Aspekt „Zivilcourage – Clemens-August von Galen 2019“ beschäftigen.

Bücher werden für Menschen von Menschen geschrieben. Doch wer sind die Autoren, die für uns schreiben? In verschiedenen Autorenlesungen, die für Klassen der Jahrgänge 5 bis 7 und den Jahrgang 10 angeboten werden, haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Autoren aktueller Jugendbücher kennenzulernen, etwas über ihre Geschichten und ihre Arbeit zu erfahren. Hermann Vinke, Andreas Jungwirth, Alpan Sagsöz und Fabian Lenk werden uns besuchen und aus ihrem Schriftstellerleben berichten. In der Jugendbuchwoche kann Literatur jedoch nicht nur konsumiert, sondern auch selber verfasst werden. Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 nehmen an einem Poetry-Slam-Workshop teil, die literarischen Ergebnisse werden am Freitag in einer Abschlussfeier vorgestellt. Insgesamt besticht die diesjährige Jugendbuchwoche durch ein vielfältiges und spannendes Programm: Literatur zum Anfassen

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -