Auch in diesem Jahr findet der alljährliche Kreiswettbewerb der Schulsanitätsdienste im Landkreis Cloppenburg in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. statt. In diesem Jahr richtet die SSD-AG unserer Schule den Wettbewerb aus:

Wann: Donnerstag, den 25.01.2018

Wo: Clemens-August-Gymnasium Cloppenburg Bahnhofsstraße 53 49661 Cloppenburg TVC-Halle

Zeitraum: 9:00 - 12:30 Uhr (Wettkampf inkl. Siegerehrung)

Ansprechperson/ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jede Schule kann maximal zwei Teams á fünf Personen für den Wettbewerb anmelden. Für Verpflegung ist gesorgt, jedoch benötigt jeder Schüler/-In und Lehrer/-In Sportschuhe. Wir bitten um pünktliche Anreise, damit der Wettkampf um 9:00 Uhr beginnen kann! Anmeldeschluss ist der 15.12.2017.

Sportverletzungen behandeln, Blutdruck messen, stabile Seitenlage – Schulsanitäter handeln schnell und sicher, wenn sie sich als Ersthelfer im Schulsanitätsdienst (SSD) engagieren. Ein Unfall oder eine Notfallsituation hinterlässt jedoch nicht nur körperliche Spuren, sondern bringt oft auch eine seelische Belastung für die Beteiligten mit sich. Als SSD´ler sind nicht nur die medizinischen Kenntnisse gefragt, sondern auch ein offenes Ohr und Einfühlungsvermögen. Im Workshop „Psychosoziale Notfallversorgung“ lernten die Helfer, worauf es dabei ankommt, was leistbar/nicht leistbar ist und was zu tun ist, wenn „die eigene Seele überläuft“. In alternativen Workshops konnte das Praxiswissen unter Beweis gestellt werden. Am Ende stand eine gemeinsame Übung aller 90 Teilnehmer, ein Szenario, an.

Alles in allem haben wir nicht nur viel gelernt, sondern auch jede Menge Spaß gehabt. Herzlichen Dank an unseren Fahrer Christian (JUH), der uns nicht nur sicher chauffierte, sondern nebenher einen echten Notfall abwickelte und für Disco-Feeling im Bus sorgte.

sucht neue Mitglieder (vom Jg. 7 – 12). Für erste Infos stehen euch die SSDler am Donnerstag in der zweiten großen Pause im CAG-Zimmer zur Verfügung. Die AG findet montags in der 7. und 8. Std. statt.

Vom 9. - 11.06.17 trainierten unsere SSDler im Schullandheim Gerdshütte in Kirchseelte intensiv die Erste Hilfe. Die Kompetenzen im Blutdruck- und Pulsmessen sowie das spezielle Schienen von Brüchen / Prellungen konnten vertieft und in diversen Fallbeispielen angewendet werden. Zur Teamstärkung dienten zahlreiche Spiele und das Lagerfeuer mit Kino, bei denen der Spaß sicherlich nicht zu kurz kam. Die sommerlichen  Temperaturen ermöglichten es, dass nahezu alle Aktivitäten unter freiem Himmel stattfanden.


Die fünf SSDler des CAG schlugen sich hervorragend beim Kreiswettbewerb am 25.1.17 und wurden hinter einem Team der Realschule Friesoythe zweiter. Damit setzten sie sich gegen neun weiteren Teams durch. An sieben Erste-Hilfe- und vier Fun-Stationen hieß es Teamgeist, Wissen sowie Geschicklichkeit zu beweisen. Glänzen konnten unsere SSDler bei der Ersten-Hilfe. Hier galt es beispielsweise Hilfe bei Schocksymptomatik, offenen Knochenbrüchen, Kopfplatzwunden, unklaren Bauchschmerzen, Bewusstlosigkeit, asthmatischen Beschwerden und auch Nasenbluten zu leisten und den Notruf abzusetzen.

Die Kampfrichter sprachen unserem Team für das kompetente Handeln und für die Teamfähigkeit ein großes Lob aus.

Verantwortung übernehmen und im Notfall sofort anderen Schülern helfen – dazu haben sich 26 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der neugegründeten Schulsanitätsdienst-AG (SSD-AG) bereit erklärt. Unterstützt wird das Projekt von der Johanniter-Unfallhilfe e.V. OV Garrel.

"Hilfsbereitschaft, Engagement und Verantwortungsgefühl sind Werte, die Schulsanitätsdienste vermitteln und leben. Es ist toll zu sehen, dass sich junge Menschen so engagieren", sagt die AG-Leiterin Petra Bartels.

Alle Schulsanitäter können bis zum 22.11.16 ihre Bestellungen für die SSD-Bekleidung aufgeben. Probeshirts liegen im Schülerbüro aus.

P. Bartels

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -