Slide
Slide
Slide
previous arrow
next arrow

2018 05 PrangeAm 14. Mai besuchte das Mitglied des Niedersächsischen Landtags Ulf Prange (SPD), im Rahmen der Europawoche, das Clemens-August-Gymnasium, um vor den SchülerInnen des Jahrgangs 10 in der Mensa eine Podiumsdiskussion abzuhalten. Wie in den letzten Jahren bereits Politiker vor ihm auch, stellte sich Prange den Schülern vor und berichtete von seiner Arbeit im „Medienausschuss“ des Landtages über aktuelle Entwicklungen und Problematiken, die „neue Medien“, vor allem im Rahmen sozialer Netzwerke, mit sich bringen. Hier wurde dann die Brücke zu europapolitischen Themen geschlagen, die aktuelle Relevanz besitzen, wie z.B. die jüngsten Entwicklungen in Italien, der „Brexit“ und nationalistische Bewegungen, die in vielen europäischen Ländern auf dem Vormarsch sind. Prange betonte dabei die Auswirkungen auch auf das Land Niedersachsen und stellte den Schülern einmal mehr die Vorzüge eines „freien“ Europas vor.

Nach der Einführung folgte die Diskussionsrunde, in der die Zehntklässler Fragen aus vielen Bereichen der Politik stellten, wie z.B. das Erstarken der AfD, den Fachkräftemangel in der Pflege, die Entwicklungen in der Türkei, die politische Vorgehensweise von Donald Trump aber auch die föderale Bildungspolitik und die Arbeit im Landtag in Hannover. So verging die Zeit schnell und die SchülerInnen konnten einen praktischen Einblick in politische Themen erhalten.

Clemens-August-Gymnasium

Bahnhofstraße 53
49661 Cloppenburg

Tel. 0 44 71 / 94 81 0
Fax 0 44 71 / 94 81 50

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 - Impressum -

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.